Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Layer für Überschrift
Bild ist nicht verfügbar
Arrow
Arrow
Slider

Wie erntet man Kürbiskerne?

Die Frage, die uns am zweithäufigsten gestellt wird, ist jene, wie der Kürbis geerntet wird. Die Antwort gibt der folgende Artikel.

Bestimmung der Reife

Entscheidend für den richtigen Erntezeitpunkt ist die Reife. Diese hängt nicht von der Farbe der einzelnen Kürbisse ab, denn unser Fokus liegt auf den Kernen. Von außen erkennt man die Reife am Stielansatz. Aber Gewissheit bekommt man nur, wenn man Kürbisse aufschneidet und die Kerne selbst prüft.

Kürbis schieben

Für die Erntemaschine müssen die Kürbisse in Reihen liegen. Daher wird im ersten Schritt ein sogenannter "Kürbispflug" eingesetzt. Mit diesem werden die Kürbisse in Reihen zusammengeschoben. Am Traktor hängt auch ein Häcksler. Dieser häckselt alle Pflanzenreste.

Kürbis ernten

Die Erntemaschine selbst ist eine Spezialmaschine, die nur für die Kürbisernte verwendet werden kann. Im Vergleich zu unseren anderen Kulturen - Weizen, Mais und Soja - wird der Kürbis also nicht mit einem Mähdrescher geerntet.

Die Erntemaschine klappt auf der rechten Seite den sogenannten "Igel" auf den Boden. Diese große Walze läuft einfach über die Kürbisreihen. Auf der Walze sind viele einzelne Spieße angebracht, die die einzelnen Kürbisse aufspießen. Über die Walze werden die einzelnen Kürbisse in die Maschine befördert. Dort werden die Kürbisse aufgebrochen und Schale und Kerne getrennt. Die Schale wird am Heck der Maschine wieder zurück auf das Feld abgelegt. Sie findet bei Ölkürbissen keine Verwendung und bleibt als Dünger am Feld zurück.

Übrig bleibt die Rohware. Diese wird nun im folgenden Bearbeitungsschritt lagerfähig gemacht.

Kürbisse reinigen und trocknen

Die Rohware ist gallertartig und beinhaltet immer noch Reste vom Fruchtfleisch. Daher wird die Rohware direkt nach der Ernte zur Aufbereitung gebracht. Dort werden die Kürbisse zuerst schonend gewaschen und gereinigt. Die gereinigte Ware wird dann über ca. 12h schonend getrocknet. Damit sind die Kürbiskerne fertig. Sie werden noch verpackt und sind dann fertig für die Weiterverarbeitung.

Die Kerne sind so bei richtiger Lagerung zwei Jahre haltbar. 

Wie aus den Kernen dann unser Öl hergestellt wird, ist in folgendem Artikel nachzulesen: Wie presst man Kürbiskernöl?

 

Öffnungszeiten
Ab-Hof

  • Freitag: 13-17 Uhr
  • oder nach tel. Anmeldung

Telefon

  • Roland 0664/5564851
  • Daniela 0664/73440354

Mail

kuerbis@steinhausergut.at

Social Media

 /steinhausergut
 /steinhauser.gut.kuerbis

STEINHAUSERGUT

Roland und
Daniela Weber
Mitterbachhamerstr. 3
4064 Oftering

KernBlog - Viele fleißige Helferinnen!

28. Juni 2019: Viele fleißige Insekten arbeiten derzeit für uns und bestäuben die Kürbisblüten.

» KernBlog

Weiterlesen ...

KernBlog - Sie sind da, die ersten...

28. Juni 2019: … heurigen Kürbisse!

» KernBlog

Weiterlesen ...

Wo gibt es unsere Kernprodukte?

Weiterlesen ...

09.09.2018: Video der Kürbisernte 2018

Zu den Videos

Weiterlesen ...

Login Form