23. April 2017: April und das Wetter - Teil 2

Da war sie nun, die kälteste Nacht im April 2017. Meine private Wetterstation zeigte als Tiefstwert am Freitag 21.3. +0,1° um kurz nach 6 Uhr morgens an. Wie haben nun die Feldfrüchte die letzte Woche überstanden?

Der Mais hat sich im Boden besser als erwartet weiter entwickelt. Der erste Trieb in die Erde ist nun ca. 2cm lang. Und man findet schon eine Vielzahl an Kernen, wo sich der zweite Trieb auf den Weg nach oben macht. Spannend werden die nächsten Tage für den Mais jedoch bleiben. Sollte es viel regnen und danach doch plötzlich warm werden, wird der Boden verkrusten und es den Maispflänzchen schwerer als notwendig machen, das Licht der Sonne zu erreichen.

Der Weizen tut sich bei diesen Temperaturen offensichtlich schwer. Auch wenn die Nährstoffversorgung mit Sicherheit ausreichend ist, stellt man kaum Wachstum seit dem letzten Wochenende fest.

Spannend wird es mit dem Anbau der Sojabohne. Schön langsam wird es für uns Zeit für den Anbau, aber das Wetter für die kommende Woche ist wieder verregnet und kalt. Die Entscheidung für den Anbauzeitpunkt wird schwierig.

An den Kürbis denkt man in unseren Breiten sowieso erst ab Anfang Mai. D.h. da haben wir noch ein bißchen Zeit.

 

Was um diese Jahreszeit gerne übersehen wird ist, dass es auch im Wald viel zu erblicken gibt. Auch die Bäume treiben aus und zeigen schöne neue Triebe.

Wo gibt es unsere Kernprodukte?

Weiterlesen ...

Unser Kürbis.Kern.Öl ist 100% oberösterreichisch!

Die Kürbiskerne der Ernte 2021 werden in der ersten oberösterreichischen Kürbis-Ölmühle zu geschmackvollem Kürbis.Kern.Öl gepresst!

Weiterlesen ...

Öffnungszeiten Ab-Hof Verkauf

Freitag: 13-18 Uhr
Samstag: 9-12 Uhr 
oder gerne auch nach telefonisch Anmeldung

 

Kontakt

E-Mail
kuerbis@steinhausergut.at

Telefon
Daniela: 0664/73440354
Roland: 0664/5564851

Adresse:
Familie Weber
Mitterbachhamerstrasse 3
4064 Oftering

Besucher

Heute 0